ver.di für Beschäftigte bei Wohlfahrtsverbänden

    Im Bereich der Sozialen Arbeit, Kindertagesförderung, Pflege, Betreuung und Beratung leisten die Wohlfahrtsverbände in Mecklenburg-Vorpommern umfassende Dienste. Sie beschäftigen im Land weit mehr als 10.000 Menschen in verschiedenen Berufen.

    In der Sozialen Arbeit, Kindertagesbetreuung und Pflege müssen nach Auffassung der Gewerkschaft ver.di die Wohlfahrtsverbände mit guten Arbeitsbedingungen voran gehen. Das ist nicht nur ein politisches Ziel, sondern das beste Mittel gegen die Abwanderung von gut ausgebildeten Fachkräften.

    Die in der Gewerkschaft ver.di organisierten Beschäftigten in den Wohlfahrtsverbänden setzen immer stärker tarifvertragliche Regelungen für ihre Beschäftigungsbedingungen durch. Darauf können sie sehr stolz sein!

    • 1 / 3

    Neuigkeiten

    Kontakt

    ver.di Kampagnen