Bezirk Schwerin

    Theater-Angebote in MV

    Theater-Angebote in MV

    Theater-Betriebsräte und Gewerkschaften, Netzwerk TheaterLeben! und Publikum fordern Erhalt von Theater-Angeboten.

    Neustrelitz, den 10.12.2015 | Mit einer landesweiten Weihnachts-Karten-Aktion treten Belegschaften, Betriebsräte, Gewerkschaften und die Initiative TheaterLeben! gemeinsam mit dem Publikum an Minister Brodkorb sowie die politisch Verantwortlichen in Städten, Landkreisen und der Landesregierung heran. Die jetzt im Raum stehenden Pläne für Theater-Fusionen und Zusammenstreichung von Stellen und möglicherweise Sparten, gefährden aus Sicht der Betroffenen das Theater-Angebot massiv. "Wir finden wichtig, dass alle Familien im Land auch zukünftig Weihnachtsmärchen, Neujahrskonzerte und alle anderen Angebote der Theater besuchen können" fordern die Besucher auf den Karten an die Verantwortlichen.

    Die Betriebsräte der Theater Schwerin, Rostock, Greifswald, Stralsund, Neustrelitz und Neubrandenburg, die Theater-Gewerkschaften ver.di, GdBA, VdO und DOV, sowie die Initiative Netzwerk TheaterLeben! betonen gemeinsam, dass für ausreichend Personal und faire tarifliche Bezahlung ausreichend Mittel zur Verfügung gestellt werden müssen.

    Die Karten-Aktion läuft heute, am 10. Dezember in Neubrandenburg und Neustrelitz sowie in Stralsund an. Sie endet mit dem Neujahrskonzert in Rostock. Besucher/innen sollen von Künstler/innen und Beschäftigten sowie Unterstützer/innen vor dem Theater sowie in den Städten die Karten ausgehändigt bekommen.

    Betriebsräte
    Volkstheater Rostock; Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, Theater Vorpommern Stralsund – Greifswald, Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

    Agnes Schreieder
    Fachbereich Medien, Kunst und Industrie 08
    ver.di Landesbezirke Hamburg und Nord
    Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg
    Telefon 040 - 28 58  - 40 83, Mobil 0151 14 26 60 43

    www.medien-kunst-industrie-hamburg.verdi.de